You are not logged in.

Navigation

Not Yet Registered?

Dear visitor, welcome! To use all features of this page, you should consider registering. If you are already registered, please login.

Information

Service

Top Foren

 »  7887 Threads / 118485 Posts

 »  5503 Threads / 74134 Posts

 »  5194 Threads / 84279 Posts

 »  5006 Threads / 59799 Posts

 »  3487 Threads / 42212 Posts

Dear visitor, welcome to CarsFromItaly.info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Alrik

Kaiser

  • "Alrik" has been banned
  • "Alrik" started this thread

Posts: 1,274

Date of registration: Jan 23rd 2004

Location: Heldenstein

Auto: Fiat Bravo 182

  • Send private message

1

Saturday, June 12th 2010, 10:48am

Wie hinteres Motorlager richtig wechseln?

Hallo,

hab da ein Problem mit dem hinteren Motorlager. Seit ich das gewechselt habe, gibt es jedes Mal beim beschleunigen, bis in den 3. Gang ziemlich laute Schläge.

Ich bin so vorgegangen:

1. Schrauben hinteres Motorlager lösen und Motorhalter abschrauben
2. Schrauben vorderes Motorlager lösen, aber nicht raus (sonst wäre das hintere nicht runtergekommen)
3. Neues Motorlager befestigen
4. Motor mit Heber wieder hochdrücken, wackeln und ausrichten (dass er spannungsfrei sitzt)
5. Schrauben der Motorlager festziehen, erst die äußeren, dann die am Gummilager (Drehmomente wurden eingehalten)

Was hab ich vielleicht falsch gemacht?

Danke für eure Hilfe.

This post has been edited 1 times, last edit by "Alrik" (Jun 12th 2010, 10:49am)


Joachim

Routinier

Posts: 385

Date of registration: Feb 27th 2005

  • Send private message

2

Tuesday, June 15th 2010, 7:39pm

Koennte auch das Lager selbst sein.
Ich hatte sowas mal am G**f meines Neffen. Alle drei Lager gewechselt und die Karre hat gepoltert wie was.
Nachdem das Geraeusch wohl vom hinteren Lager kam, haben wir da das alte wieder eingebaut und Ruhe ist.
Irgendwie scheint das neue Lager haerter und hat damit wohl irgendwelche anderen Frequenzen durchgelassen was dann die Geraeusche zur Folge hatte.
Nur mal so als Idee.

Ciao Joachim

Alrik

Kaiser

  • "Alrik" has been banned
  • "Alrik" started this thread

Posts: 1,274

Date of registration: Jan 23rd 2004

Location: Heldenstein

Auto: Fiat Bravo 182

  • Send private message

3

Tuesday, June 15th 2010, 7:43pm

Hmm könnte sein, mir kam das neue auch härter vor. Es kommen auch spürbar mehr Vibrationen im Innenraum an.

Hätte ich aber von Febi jetzt nicht erwartet.

fiat5cento

Haut scho hi, oda?

Posts: 3,949

Date of registration: Jan 15th 2004

Location: Eichstätt

Auto: 188 1.8 16V, 170 1.2 8V, 183 1.8 16V

  • Send private message

4

Tuesday, June 15th 2010, 8:01pm

Besonders die dynamischen Steifigkeiten sind halt von aussen schlecht zu beurteilen. Also es könnte sein, dass sich das Lager bei bestimmten Frequenzen versteift. Und diese dann eher durchlässt.

Wie verhält es sich in unterschiedlichen Drehzahlbereichen?
It's a pretty good night for a drive - so dry up those eyes, dry up those eyes!

Alrik

Kaiser

  • "Alrik" has been banned
  • "Alrik" started this thread

Posts: 1,274

Date of registration: Jan 23rd 2004

Location: Heldenstein

Auto: Fiat Bravo 182

  • Send private message

5

Tuesday, June 15th 2010, 8:04pm

Das Klappern tritt nur beim Anfahren auf und Unter 1200 Umdrehungen vibriert es ziemlich. Der Leerlauf ist aber bestens.

Wenn ich stark beschleunige ist auch nix, alles nur im Teillastbereich.

fiat5cento

Haut scho hi, oda?

Posts: 3,949

Date of registration: Jan 15th 2004

Location: Eichstätt

Auto: 188 1.8 16V, 170 1.2 8V, 183 1.8 16V

  • Send private message

6

Tuesday, June 15th 2010, 8:08pm

vielleicht is ja ein anderes Motor- / Getriebelager auch am Ende und das Problem kommt gar nicht von deinem neuen Lager?
It's a pretty good night for a drive - so dry up those eyes, dry up those eyes!

Alrik

Kaiser

  • "Alrik" has been banned
  • "Alrik" started this thread

Posts: 1,274

Date of registration: Jan 23rd 2004

Location: Heldenstein

Auto: Fiat Bravo 182

  • Send private message

7

Tuesday, June 15th 2010, 8:15pm

Naja der Motor hat aber mittlerweile null Spiel und wackelt eigentlich gar nimmer. Ich kann ich auch nimmer von Hand bewegen. Die Gummis sahen auch noch ganz gut aus. Das hintere ist sofort auseinandergfallen.

Ich versuch es mal nochmal den Motor spannungsfrei einzubauen, wenn ich wieder auf eine Bühne kann. Mit dem Wagenheber geht das denke ich nicht.