You are not logged in.

Navigation

Not Yet Registered?

Dear visitor, welcome! To use all features of this page, you should consider registering. If you are already registered, please login.

Information

Service

Top Foren

 »  7887 Threads / 118485 Posts

 »  5503 Threads / 74134 Posts

 »  5192 Threads / 84266 Posts

 »  5005 Threads / 59796 Posts

 »  3487 Threads / 42212 Posts

Dear visitor, welcome to CarsFromItaly.info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

die_Sunny

Eroberer

  • "die_Sunny" started this thread

Posts: 72

Date of registration: May 13th 2006

Location: Mönchengladbach

Auto: Punto 2 Facelift 5 Türer

  • Send private message

1

Sunday, July 7th 2019, 5:08pm

Unruhiger Lauf, schwarzer Qualm und extremes Spritverbrauch

Hallo liebe Leute

Angefangen hat es mit unruhigem Motorlauf und ein Motorkontrollleuchte welche 3 Tage an war.


Jetzt habe ich Zündspulen,Kerzen und Kabel getauscht..... Probleme bleiben bestehen.

Im 4ten Gang ist der Verbrauch bei 50kmh bei 12 Liter.

Habe dort nun festgestellt wenn ich über 3000 rpm fahre sinkt der momentane Spritverbrauch extrem, quasi um die Hälfte.


Wenn ich zusammenfasse

- schwarzer Qualm aus dem Auspuff wenn ich mal hochtourig fahre
- extremer Gestank
- extremer Spritverbrauch


Weiss derzeit nicht mehr weiter.

Grüsse

KatzeV12

Doppel-As

Posts: 121

Date of registration: Dec 3rd 2015

Location: Heide (Holstein)

Auto: Y 1.2 840A Bj. 96

  • Send private message

2

Sunday, July 7th 2019, 7:10pm

Hast Du die Möglichkeit den Fehlerspeicher auslesen zu lassen?
Schwarzer Qualm und hoher Spritverbrauch könnten auf ein Problem mit der Einspritzanlage hindeuten.
Lambdasonde könnte auch ein Kandidat sein
Wie sieht der Luftfiter aus?
Was für ein Motor ist verbaut und wieviel Km hat der runter?

die_Sunny

Eroberer

  • "die_Sunny" started this thread

Posts: 72

Date of registration: May 13th 2006

Location: Mönchengladbach

Auto: Punto 2 Facelift 5 Türer

  • Send private message

3

Monday, July 8th 2019, 7:03pm

1.2 Liter 8 V mit 84tkm.

War in diversen Werkstätten mit 3 diversen Tester welche alle keinen Zugriff auf das Auto bekommen .... Time Out .... keine Verbindung etc.

Problem kam ja von jetzt auf gleich mit dem Verbrauch

KatzeV12

Doppel-As

Posts: 121

Date of registration: Dec 3rd 2015

Location: Heide (Holstein)

Auto: Y 1.2 840A Bj. 96

  • Send private message

4

Tuesday, July 9th 2019, 3:40am

Hast Du ein Laptop?
Dann könntest Du versuchen, selbst den Fehlerspeicher auszulesen.

Mit dem Programm hier (die freie Version sollte genügen)
https://www.multiecuscan.net/
und so einem Adapter


https://www.ebay.de/itm/Diagnose-Interfa…5.c100005.m1851
(die VW Software natürlich NICHT installieren)

solltest Du Deinen Fehlerspeicher auslesen können. Den Steckanschluss findest Du im Sicherungskasten. Bei Youtube gibt es massenweise Videos zu der Software und deren Anwendung. Auch für Deinen Punto.
LG
Andreas

mbpbj87

Haudegen

Posts: 652

Date of registration: Oct 21st 2010

  • Send private message

5

Wednesday, July 10th 2019, 2:02pm

Okay... Keine Verbindung zum Steuergerät mit Werkstatt-Testern....
Das lässt mich darauf schließen, dass das Motorsteuergerät von der Stromversorgung her nicht stabil läuft.
Nimm ein Multimeter und mess die Stromversorgung an den Versorgungspins vom Motorsteuergerät nach. Besorge dir hierfür die Pinbelegung und schau, ob überall, wo Plus 12 Volt drauf sein sollten, diese auch ankommen.
Findest du da keine Ungereimtheiten, mache dasselbe mit den Masseanschlüssen. Diese kannst du auch prüfen, indem du eine Widerstandsmessung zwischen den Pins und dem Motorblock machst.

Solltest du dabei fündig werden, gehe mal dem Kabelstrang nach, ob dort Drähte lose hängen (bitte nicht lachen: Eine Zeit lang hat Fiat im Kabelstrang eine Masseverbindung verdröselt gehabt und nicht einmal verlötet!)

Wenn du das alles ausschließen kannst, dann schau dir mal die Kraftstofffilter unter dem Auto und den Vorfilter an der Kraftstoffpumpe im Tank an. Möglicherweise stimmt die Durchflussmenge nicht.

Sollte das alles nichts bringen, dann mach noch die Drosselklappe mit allen Potentiometern sauber.

Lambdasonde kann auch sein, aber wie gesagt: Ich würde erst einmal schauen, ob das Motorsteuergerät wirklich alle Versorgungsspannungen richtig bekommt. Ist da nicht der Fall, kann es auch nicht einwandfrei funktionieren!

Was sonst auch noch sein kann, ist, dass der Druckregler (sollte bei deinem Motor genau wie bei meinem 176 an der Drosselklappe sein, wenn ich mich recht erinnere....) festhängt, aber das hat mit der Steuerung nichts zu tun.

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests